ZIELE VON VPLE-VINEYARD PERSÖNLICHKEITS- & LEITERSCHAFTSENTWICKLUNG

VPLE möchte in einer engen Verzahnung mit den lokalen Vineyards die Leiterschaftsentwicklung auf der Grundlage von Charakter-, Persönlichkeits- und Kompetenzentwicklung prozessorientiert ausrichten und weiterentwickeln.

Unter Berücksichtigung bestehender Tools, die z. T. auch lokal eingesetzt werden, betrachtet VPLE es als seine Aufgabe, diese zusammenzuführen und als ganzheitliche Prozesse zu professionalisieren. Der inhaltliche Fokus liegt dabei auf Charakter- & Persönlichkeitsentwicklung und der Entwicklung von Führungskompetenz (Multiplikation & Wachstum). Dies soll in der Weise geschehen, dass die lokale Vineyard ebenso, wie die Bewegung - und nicht nur der/die Einzelne - die Verantwortung für die individuelle Entwicklung gemeinsam übernehmen.

PORTFOLIO

  • Vintage
  • Vineyard Leiterschafts-Training VLT
  • VPLE-Feedback-Tool zur Unterstützung von Mentoring-Prozessen
  • Gründertraining (möglicherweise zukünftig stärker im VLT eingebettet
  • Erweitert:
    • AG Spiritualität
    • AG Theologie

HERAUSFORDERUNGEN UND CHANCEN

⇒ Für die lokale Vineyards:

  • Wie finden wir Nachfolger für unsere Kernaufgaben?
  • Wie fördern wir eine nächste Generation von Leitern?
  • Wie bringen wir die richtigen Menschen mit dem richtigen Potential zur richtigen Zeit, an die richtige Stelle in der Vineyard?
  • Wie vermeiden wir Burnout und Ineffektivität?
  • Wie überwinden wir Wachstumsschwellen?
  • Wie erweitern wir unsere Fähigkeiten als Organisation?

 ⇒ Für die Vineyard Bewegung

  • Wie finden wir Leiter und Gründer für die Bewegung?
  • Wie bringen wir die richtigen Menschen mit dem richtigen Potential zur richtigen Zeit,  an die richtige Stelle in der Bewegung
    Wie können wir Menschen außerhalb der Vineyard einbinden und integrieren?
  • Wie können bestehende Leiter wachsen und zu Wachstum und Multiplikation beitragen?
  • Wie lassen sich übergreifende Themen bearbeiten?

 

 

LEITUNG BEREICH VPLE

Martin Buchwitz & Rainhard Wedeleit